Kindergeld für Fachkräfte aus dem Ausland

Fachkräfte, die im Ausland leben und bei einer niederländischen Firma im Lohndienst sind, haben Anspruch auf Kindergeld in den Niederlanden, oder in ihrem Herkunftsland. Welches Kindergeld für den ausländischen Arbeitnehmer am günstigsten ist, hängt von den persönlichen Umständen ab.

Um in den Niederlanden Kindergeld zu erhalten, müssen die Arbeitnehmer folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie müssen eine Einkommensteuererklärung abgeben,
  • sie müssen Sozialversicherungsbeiträge zahlen, oder ein eigenes Unternehmen führen

Das Kindergeld wird den Eltern von der Sozialversicherungsbank („Sociale Verzekeringsbank (SVB)“ gewährt und pro Quartal ausgezahlt. Die Höhe hängt von der Anzahl der Kinder und ihrem Alter ab. Weitere Informationen zum Kindergeld finden Sie auf der Webseite der Sociale Verzekeringsbank.