„Es war keine einfache Entscheidung, aber ich bin froh, dass es die Niederlande geworden sind.“

Veröffentlicht: 23. Dezember 2019 in der Kategorie Nachrichten

Madalin Fronoiu arbeitet seit fast drei Jahren als Klempner in den Niederlanden. Seine Wurzeln liegen in Rumänien, wo seine Frau und seine Tochter leben. Er vermisst sie jeden Tag. Er ist sehr ehrlich über seine Entscheidung, in den Niederlanden zu arbeiten: „For the money“. Es war keine leichte Entscheidung. „Ich habe viele Abende mit meiner Frau darüber gesprochen.“

Die Chance, deutlich mehr als im eigenen Land zu verdienen, war ausschlaggebend. Madalin und seine Frau kauften ein Haus in Rumänien, in der Nähe seiner Heimatstadt Ploiesti. Sie wollen das schnell auszahlen. „Dann kann ich etwas freier entscheiden, wie ich mein Leben weiter gestalten will“, sagt der 36-jährige Madalin. „Ich möchte mein eigenes Unternehmen gründen, am liebsten in der Fotografie, meiner Leidenschaft. Das ist wirklich ein Traum von mir.“

„Zufrieden über die Situation“

Seit Madalin zu Larex Personeelsbemiddeling gekommen ist, um in den Niederlanden anzufangen, arbeitet er als Klempner bei einem Kunden: Cevesin in Dieren, Spezialist für Installation, Klima und Kleintechnik. Er fühlt sich dort ganz zu Hause. „Ich habe unglaublich nette Kollegen und ich bin wirklich einer der anderen Jungs. Ich nehme sogar daran teil, neue Kollegen auszubilden. Ich bin sehr zufrieden mit der Situation.“

Diese niederländische Blitzkarriere als Klempner ist alles andere als selbstverständlich. Als Madalin Fronoiu durch einen Freund Larex kennenlernte, kannte er das Thema nur von der theoretischen Seite. „Ich wusste viel darüber, hatte aber in der Praxis nie als Klempner gearbeitet. Larex sagte: Komm schon, wir wagen es. Bei Cevesin wurde ich sofort in die Tiefe geworfen und ich habe alles von meinen Kollegen kopiert. Ich bin ihnen nicht mehr unterlegen. Darauf bin ich sehr stolz. Und ich finde es großartig, dass Larex volles Vertrauen in diese Sache hatte. “

„Was für ein schönes Land zum Arbeiten und Leben!“

Madalin ist glücklich mit den Niederlanden. Er sagt: „Ich treffe nur freundliche und hilfsbereite Menschen. Jeder bei der Arbeit ist motiviert. Im Laufe der Zeit entdeckte ich immer mehr in den Niederlande. Was für ein besonderes Land und was für ein schönes Land zum Arbeiten und Leben. Aufgrund der Umstände hatte ich viel mit offiziellen Stellen zu tun. Mir wurde überall gleich gut geholfen. Beeindruckend.“

„Wenn es in auch so Rumänien wäre“, seufzt Madalin. „Nicht nur für das, was man als Klempner verdient, sondern auch für die Art und Weise, wie alles richtig geregelt ist.“ Für einen Moment überlegte Madalin, seine Frau und seine Tochter in die Niederlande zu bringen und hier ein neues Leben zu beginnen, aber das will er nicht. „Dann muss ich noch einmal von vorne anfangen und mir ein geeignetes Haus in den Niederlanden kaufen. Das ist nicht billig.“

„Unglaublich was Larex für mich tut“

Madalin lebt in Almere Buiten, wenn er in den Niederlanden ist um zu arbeiten. Das Haus, das er mit zwei Kollegen teilt, wird von Larex organisiert. Die Reisezeiten sind übersichtlich, da der größte Teil der Arbeit in Flevoland stattfindet. Gelegentlich steht er eine halbe Stunde im Stau. Nicht schlimm. Er genießt die sauberen und effizienten niederländischen Autobahnen. Darüber hinaus erhält er eine hervorragende Reisekostenvergütung.

Madalin: „Es ist unglaublich, was Larex für mich tut. Was für gute Leute arbeiten dort. Ich bekomme Antwort auf jede Frage, die ich habe. Ich bekomme den Raum, oft zu meiner Frau und meiner Tochter nach Hause zu gehen. Mindestens ein Wochenende im Monat und drei bis vier Mal im Jahr für einige Wochen. Zu Weihnachten bin ich einen Monat in Rumänien. Dann kochen wir ausgiebig. Endlich wieder rumänisches Essen! Und ich weiß mit Sicherheit, dass meine Frau eine Liste mit allen Kleinarbeiten hat, die in diesem Monat in und um das Haus erledigt werden müssen.

„Willst du in den Niederlanden arbeiten? Regel es von Anfang an richtig. Wende dich an Larex“

„Für mich ist Larex ein besserer Arbeitgeber in den Niederlanden, als ich jemals einen Arbeitgeber in Rumänien hätte finden können. Ich betrachte Larex aber auch als meinen Geschäftspartner. Wir verdienen zusammen Geld. Als ich in den Niederlanden ankam, war ich sehr gut aufgehoben. Die Unterstützung ist echt super. Ich kann meinen Kollegen in Rumänien nur sagen: Wenn du dich für eine Arbeit in den Niederlanden entscheidest, achte darauf, dass alles richtig und ordentlich organisiert ist. Wende dich an Larex. Sie haben sogar ein eigenes Büro in Rumänien!“